NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. News

Aktuelles

07.02.2017

BRK bei Zugunglück mit 220 Helfern

Rund 220 Helfer des Roten Kreuzes waren heute in den Morgenstunden bei dem schweren Zugunglück bei... Weiterlesen

31.12.2016

Eilmeldung: Beispiel einer Eilmeldung

Hierbei handelt es sich um ein Beispiel einer Eilmeldung. Diese Meldung wird per Newssync an weitere... Weiterlesen

14.12.2016

DRK-Mitarbeiter werben im Kyffhäuserkreis neue Mitglieder

Auch im Januar 2017 sind vom DRK beauftragte Mitarbeiter in den Städten und Gemeinden des östlichen... Weiterlesen

28.11.2016

Neue Fahrzeuge für den Katastrophenschutz

Der Ortsverein Pohlheim des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. kann sich über zwei neue Fahrzeuge... Weiterlesen

28.11.2016

Einweisung in das Wechselladerfahrzeug

Der DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. verfügt über zwei Wechselladerfahrzeuge, von denen jeweils... Weiterlesen

27.11.2016

DRK bildet 33 neue Sanitätshelfer/innen aus

In zwei unterschiedlichen Kursen wurden durch den DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. insgesamt 33... Weiterlesen

14.11.2011

Neue DRK-Mustervorlagen

Viele DRK-Gliederungen wünschen sich eine moderne Website, die Smartphones, Tablets und Desktop-PCs... Weiterlesen

Notruf
11.02.2018

Tag des Notrufs am 11. Februar

Noch immer wissen viel zu wenige Menschen in Europa, welche Telefonnummer sie im Notfall wählen... Weiterlesen

Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Meldungen

BRK bei Zugunglück mit 220 Helfern

Rund 220 Helfer des Roten Kreuzes waren heute in den Morgenstunden bei dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling im Einsatz. Gemeinsam mit Technischem Hilfswerk, Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen wurden rund 150 Verletzte geborgen. „Angesichts des schwer zugänglichen Geländes waren unsere Helfer auch körperlich besonders gefordert“, sagt Rudi Cermak, Katastrophenschutz-Beauftragter des Bayerischen Roten Kreuzes. Weiterlesen

Eilmeldung: Beispiel einer Eilmeldung

Hierbei handelt es sich um ein Beispiel einer Eilmeldung. Diese Meldung wird per Newssync an weitere Webseiten der Gliederungen weiter gereicht. Weiterlesen

DRK-Mitarbeiter werben im Kyffhäuserkreis neue Mitglieder

Auch im Januar 2017 sind vom DRK beauftragte Mitarbeiter in den Städten und Gemeinden des östlichen Kyffhäuserkreises und des Kreises Sömmerda wieder auf der Suche nach neuen Fördermitgliedern. Weiterlesen

Neue Fahrzeuge für den Katastrophenschutz

Der Ortsverein Pohlheim des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. kann sich über zwei neue Fahrzeuge und einen Geräteanhänger im Wert von rund 150.000 Euro freuen, die zukünftig im Katastrophenschutz zum Einsatz kommen werden. Weiterlesen

Einweisung in das Wechselladerfahrzeug

Der DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. verfügt über zwei Wechselladerfahrzeuge, von denen jeweils eines an den Standorten der Geschäftsstellen in Gießen und Marburg stationiert ist. Anfang November fand deshalb die erste größere Fahrzeug- und Geräteeinweisung für die Mannschaften statt. Weiterlesen

DRK bildet 33 neue Sanitätshelfer/innen aus

In zwei unterschiedlichen Kursen wurden durch den DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. insgesamt 33 neue Sanitätshelfer/innen ausgebildet. Weiterlesen

Neue DRK-Mustervorlagen

Viele DRK-Gliederungen wünschen sich eine moderne Website, die Smartphones, Tablets und Desktop-PCs gleichermaßen bedient. Das geht nicht mit dem 5-Spaltendesign der bisherigen Mustervorlagen. Die VG-Bund hat beschlossen, dass es 2016 neue Mustervorlagen für KV, OV und LV geben soll. Am 28. August 2016 wurde die DRK-Service GmbH mit der Umsetzung beauftragt und Herr Ungeheuer als Koordinator der Aufgabe benannt. Für die Umsetzung der Website sieht der Vertrag neun Monate vor. Wir bemühen uns, schneller fertig zu werden. Weiterlesen